Beratungen im Frauenzentrum finden statt!

von

Schwierige Lebenssituationen und persönliche Probleme gibt es auch - oder sogar gerade -  in Zeiten des Kontaktverbots. Das Frauenzentrum ist auch in dieser Zeit geöffnet und bietet Beratungen an. Aufgrund der aktuellen Situation werden die Beratungen telefonisch oder per E Mail durchgeführt.
Während der telefonischen Erreichbarkeit (Mo – Fr von 10:00 – 12:00 Uhr) können Beratungstermine vereinbart werden:

Telefon: +49 (0) 4621 255 44
E-Mail: info@frauenzentrum-schleswig.de

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Frauenzentrum

6. Februar – Internationaler Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

von

Mit dem internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung wird am 6. Februar eines jeden Jahres auf eine der grausamsten Menschenrechtsverletzungen gegen Mädchen und Frauen aufmerksam gemacht.

Weibliche Genitalverstümmelung oder engl. FGM (female genital mutilation) bedeutet die teilweise oder vollständige Entfernung der äußeren Genitalien von Mädchen und Frauen. Sie wird meist an Mädchen bis zum 15. Lebensjahr vorgenommen und erfolgt ohne medizinische Begründung, meist unter unhygienischen Bedingungen, ohne Betäubung und wird oft mit Rasierklingen, Glasscherben o.ä. durchgeführt.